Diese Teams spielen in den Play Offs – heute: Berlin Adler!

Auf den Weg in das Finale um die Deutsche Meisterschaft der U19 im American Football haben sich verschiedene Teams begeben. Wir möchten euch vor dem ersten Spieltag der Play Offs die Mannschaften vorstellen, die um den Einzug ins Finale um Junior Bowl 2017 wettstreiten.

Die U19 der Berlin Adler stellt sich vor!

Die Berlin Adler gewinnen die Nord Gruppe der GFL J und starten in die Play Offs mit dem Heimrecht. Besonders die Steigerung durch die gesamte Saison hindurch hat den Adlern Rückenwind verschafft. Das Team kennt seine Stärken und wird vor heimischem Publikum alles geben um einen Schritt in Richtung Junior Bowl zu gehen.

In der regulären Saison konnten die Adler eine kontinuierliche Steigerung auf allen Positionsgruppen erfahren. Dieses war entscheidend zur Erreichung des Nord-Titels. Gab es am Anfang der Saison noch einige Abstimmungsschwierigkeiten in der Offense, die die Adler-Defense hervorragend ausgleichen konnte, entwickelte sich auch dieser Teil in der Rückrunde zu einer echten Waffe. Die Spielzüge wurden besser umgesetzt und vor allem das Timing zwischen Quarterback und Receiver fand zurück zu alter Stärke. Das Resultat waren überzeugende Siege in den letzten Spielen der Rückrunde.

Einen gewissen Stolz können die Berlin Adler nicht verbergen, denn der Pokal des Nordmeisters ist aus ihrer Sicht wieder dort angekommen ‚wo er hingehört‘. Das Ziel vor der Saison waren die Playoffs, allerdings waren sich die Adler zu Beginn nicht sicher ob dieses Ziel zu hoch gesteckt ist. Besonders die Integration der neuen Spieler, die aus der B-Jugend oder komplett neu zu den Adlern gestoßen waren, konnte nicht abschließend beurteilt werden. Am Ende der Rückrunde sah das Fazit schon ganz anders aus, denn die Berliner hatte einen Einheit aus den Spielern geformt, die sich zu 100% auf und neben dem Feld unterstützte.

In die Play Offs starten die Adler mit viel Understatement. Zwar ist den Berlinern bewusst, dass das Heimspiel ein unbezahlbarer Motivationsfaktor ist, doch hält man sich mit sportlichen Aussagen bedeckt. Der Fakt, dass das Viertelfinale im heimischen Stade Napoleon gespielt wird, ist ein gern gesehener Vorteil, den die Adler nutzen möchten. Mit der Unterstützung der Adler-Familie soll eine hervorragende Stimmung geschaffen werden, die die Spieler aufsaugen und auf dem Feld umsetzen.

Der Fakt, dass das Spiel gegen den Ausrichter des Junior Bowls stattfindet bringt eine besondere Brisanz in die Partie. Um dieses Spiel zu gewinnen bedarf es allerdings höchste Konzentration vor und auch am Gameday, denn nur dann können die Berlin Adler beweisen, dass auch die Adler nach wie vor zu den besten Jugend-Mannschaften in Deutschland gehören. Sommerurlaub gestrichen, so lautet das Motto und findet große Zustimmung bei den Spielern und Trainern die sich auf die Play Offs freuen.

(Quelle: www.berlinadler.de, Foto: Thomas Sobotzki)

AFC Berlin Adler e.V.
Allee du Stade /
Kurt-Schumacher-Damm 207-214
13405 Berlin

Der AFC Berlin Adler e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Als ein American Football Verein stehen wir für eine sportliche sowie kulturelle Vielfalt und versuchen diese auszubauen und zu wahren.

So bilden wir insbesondere junge Männer in unserem Sport, dem American Football, und in ihren allgemeinen sportlichen Fähigkeiten aus. Mehr über die Berlin Adler erfahrt ihr hier.

www.berlinadler.de

Die U19 der Berlin Adler kämpft vor heimischen Publikum im Viertelfinale gegen die Paderborn Dolphins. (Foto: Thomas Sobotzki)